18.05.2015
Tags: 

Wir erweitern unsere Rucksack-Linie um diese leichten, dennoch robusten und vielseitigen Touren-Rucksäcke mit umfangreicher Ausstattung.

Die schlank-kompakte Form und der körpernahe Sitz sorgen für ein sehr gutes Trageverhalten. Das solide Tragesystem und der anatomisch geformte Hüftgurt verteilen die Last auf Schulter und Hüfte. Zudem verfügt der Hüftgurt auf der rechten Seite über eine praktische Stretchtasche zur griffbereiten Aufbewahrung von Kleingegenständen. Ein höhenverstellbarer Deckel mit Innen- und Aussentasche runden die Vertigos ab.

Vertigo 45

Vertigo 45

Der Exped-typische, körpernahe Sitz sorgt für ein sehr gutes Trageverhalten auf (Hoch-)Touren und ist daher ein idealer Begleiter für materialintensive Tagestouren oder alpine Tourenwochen - im Sommer wie Winter. Die stabile Rückenkonstruktion mit 2 herausnehmbaren Leicht-Alustangen und die Lastenkontrollriemen sorgen für eine angenehme Lastübertragung bei schwerbepackten Hüttenzustiege. Gewicht: 1.46 kg.

Vertigo 45 M

Vertigo 45 L

 

 

 

Das Video zum Vertigo 45 (englisch)

 

Vertigo 30

Vertigo 30

Der kleine Bruder der 45-l-Version eignet sich optimal für alpine Tagestouren/-wanderungen. Mit 1.37 kg Eigengewicht und äusserst robustem 840 D Nylon-Stoffmaterial macht er jahrelang Klettereien, Ski- und Hochtouren oder Klettersteig-Ausflüge mit. Dank komfortablem EVA-Rückenpolster mit Air-Mesh-Bezug eignet er sich natürlich auch für gemächlichere Bergwanderungen.

> Vertigo 30