Allgemeine Infos Zelte

Welches Zelt wählen?

Die Auswahl des Zeltes bestimmen die klimatischen Gegebenheiten in denen das Zelt benutzt wird.

Durchdachte Konstruktion

  • Die meisten Exped-Zelte sind freistehend und geräumig. Dazu entwickelte Exped die neuartige Zeltkonstruktion – das Giebeltunnelzelt, welches den nutzbaren Raum und die Leichtigkeit des Tunnels mit der Selbststehfähigkeit des Geodäten bzw. Kuppelzeltes vereint. Die Stangenbögen verspannen sich gegenseitig zu einer selbsttragenden Zeltkonstruktion. Damit lässt sich das Zelt auch aufgestellt an den besten Platz tragen.

  • Die windschlüpfrige Form, zahlreiche Abspannschlaufen und unsere superstarken, leichten und zugfesten Dyneema-Abspann-Schnüre mit 200 kg Reisskraft halten das Zelt auch bei einem Sturm stabil in Form.

  • Gut belüftet: Das Kondenswasser kann durch Ventilations-Hauben auch bei Regenwetter vermindert werden. Der grosse Abstand zwischen Innen- und Aussenzelt verhindert ein Berühren der beiden.

  • Die vielen genialen Details unserer Zelte verbinden Funktion, Komfort und Gewicht optimal.

  • Aussen- wie Innenzelt können auch für sich alleine aufgestellt werden damit je nach Bedürfnis nur das Minimalste an Gepäck mitgetragen werden muss.

Verarbeitung

  • Bandverschweisste Nähte bei PU-beschichteten und bauwollummantelter Polyesterfaden bei silikonbeschichtetem Aussenzeltmaterial halten das Innere zuverlässig trocken.

  • Beste Verarbeitung gewähren die Kappnähte mit 4-fach gelegtem Stoff, die perfekte Nahtbandverschweissung und die Stoffverstärkungen mit Viereckriegeln an allen Stresspunkten.

Garantie

Auf sämtliche Exped-Produkte bieten wir eine 5-Jahres-Garantie auf Material und Verarbeitung an. Produkte mit Mängel in Verarbeitung und Material werden ersetzt oder repariert. Wende dich in diesen Fällen an deinen Outdoor-Shop.

VORSICHT: Die immer leichter werdenden Materialien altern und nutzen sich durch den Gebrauch schneller ab als noch vor 10 Jahren. Gib also Acht damit Du möglichst lange Freude daran hast. Die UV - Strahlen des Sonnenlichts schaden dem Zeltstoff auf längere Zeit. Schütze dein Zelt daher vor intensiver Sonneneinstrahlung, indem du es tagsüber zusammen packst oder dir einen schattigen Platz aussuchst.

 

BEGRIFFE

MINIMALGEWICHT

Das Minimalgewicht ist aus den Hauptbestandteilen  Aussenzelt, Innenzelt und Gestänge zusammengesetzt. 

MAXIMALGEWICHT

Das Maximalgewicht beinhaltet Aussenzelt, Innenzelt und Gestänge sowie alle in der Verpackung enthaltenen Komponenten wie Heringe, zusätzliche Abspannschnüre und Ersatz- bzw. Reparaturteile.

DENIER

Denier ist eine weitverbreitete Einheit zur Bezeichnung der Garnfeinheit. 1 Denier bedeutet: 1 g pro 9000 m Faden

THREADCOUNT

Der Threadcount gibt die Summe der in Kett- und Schussrichtung verwobenen Fäden pro Quadrat-Inch an.

WASSERSÄULE

Die Wassersäule ist eine Angabe über die Wasserdichtigkeit von technischen Geweben. Unter einen Messzylinder werden 10 cm² Stoff gespannt, und der Zylinder wird mit Wasser gefüllt. Der Grenzwert, bei dem das Wasser beginnt, sich tröpfchenweise durch das Material zu drücken, bezeichnet die Wassersäule.