«Wenn es so etwas wie das perfekte Zelt gibt, dann ist es das Exped ORION II UL» schreibt das Outdoor-Magazin und verlieh ihm den Editor‘s Choice Award als bestes Zelt 2017. Das Orion II UL und das neue, geräumige Tunnelzelt Cetus III UL stellen wir dir hier vor.

ORION II UL - BESTES ZELT 2017

Sicher bei jedem Wetter, viel Platz, beide Eingänge mit Vorzelt, schnell aufgebaut und mit 2.7 kg extrem leicht. Das sind die wichtigsten Merkmale des ORION II UL.

Ja, das Orion gibt es bereits. Genau 20 Jahre ist es her, seit wir das "Giebeltunnelzelt" entwickelten. Die Idee dahinter: Die Vorzüge von Tunnelform (Raumgefühl) und Kuppelzelt (selbststehend) zu vereinen. So entstand das Orion. Diese Konstruktion war so überzeugend, dass sie bald auch von anderen Marken angeboten wurde.

Brandneu ist nun die Ultraleicht-Variante ORION II UL für 2 Personen. Es erweitert unser Sortiment ein sturmstabiles und selbststehendes Zelt, das geschaffen ist für Unternehmungen, bei denen ein Minimum an Gewicht sowie bestmöglicher Schutz vor den Elementen gefragt ist. Neben seiner über Jahre bewährten Stabilität bietet das ORION II UL auch eine komfortable Innenhöhe und steile Seitenwände. Das Innenzelt lässt sich an kühleren Temperaturen komplett verschliessen und sorgt dadurch für eine gute Isolation und einen guten Windschutz. 

> mehr Infos zum ORION II UL

> und hier 3-Personen-Version ORION III UL

 

 

CETUS III UL - VIEL RAUM FÜR WENIG GEWICHT

Das CETUS III UL wiegt gerade mal 2.4 kg und ist ein Tunnelzelt für Abenteuer mit etwas mehr Ausrüstung. Mit dem dritten Bogen ensteht eine geräumige Apside und damit ein grosses Raumangebot für die Ausrüstung. Das Innenzelt bietet Platz für zwei bis drei Personen (2 LW- oder 3-M-Matten), eine grosszügige Innenhöhe sowie eine Liegelänge, die auch für grossgewachsene Menschen gut passt. Das Zelt verfügt hinten wie vorne über Ventilationshauben. 

Zwei grosse Ventilationshauben ermöglichen mit dem Kamineffekt eine optimale Belüftung

Zwei grosse Ventilationshauben ermöglichen mit dem Kamineffekt eine optimale Belüftung.

 

 

 

 

Das hintere Ende des Aussenzelts lässt sich aufrollen um eine optimale Belüftung zu gewährleisten.

Das hintere Ende des Aussenzelts lässt sich aufrollen um eine optimale Belüftung zu gewährleisten. Zudem hat man dann durch das Meshfenster am Fussteil eine gute Sicht ins Freie.  

> mehr Infos zum CETUS III UL