Die WhiteOut Alpinrucksäcke sind Produkt gewordene EXPED-Philosophie: Ohne unnötigen Schnickschnack, absolut auf den Anwendungszweck zugeschnitten und kompromisslos detailverliebt. (Kletterer: Silvan Schüpbach; Photo: Lucien Caviezel)

Tougher, leichter, lässiger: die neuen wasserdichten WhiteOut Alpinrucksäcke von EXPED kommen in drei verschiedenen Größen und aus einem außergewöhnlichen Material: Das ultraleichte Laminat in Sandwichkonstruktion mit DYNEEMA®, das für den Korpus des Rolltop-Rucksacks verwendet wird, ist deutlich leichter, dünner und reißfester als andere hochwertige Nylonmaterialien. 

Dank Rolltop-Verschluss, getapten Nähten und TPU-Beschichtung sind die WhiteOut Packs 100% wasserdicht. Mit dem Dyneema® Composite Oberstoff setzt EXPED neue Maßstäbe in Sachen Reißfestigkeit: ein robustes 150 D Polyester-Gewebe wird hier auf ein Gitternetz aus Dyneema®-Garn laminiert und mit TPU beschichtet. Daisy Chains und variable, eingearbeitete Befestigungsschlaufen seitlich sorgen für vielseitige Verstaumöglichkeiten. Das Seil wird vom mittig angebrachten Kompressionsriemen an Ort und Stelle gehalten. 

Das Rückenpaneel der WhiteOut-Modelle ist leicht gepolstert und bietet dank des körpernahen Sitzes einen sicheren Halt und direkte Lastübertragung, unterstützt durch den minimalistischen (abnehmbaren) Hüftgurt. (Kletterer: Roger Schäli; Photo: Magdalena Amst)

Die durchdachten, superleichten Alpinrucksäcke sind speziell für den anspruchsvollen Bergeinsatz sowie Expeditionen konzipiert und bilden die Spitze der EXPED Alpinrucksack-Linie, wenn es um minimalistisches Design und eine anwendungsorientierte Materialauswahl geht. (Photo: Bächli Bergsport)

Die Whiteout-Rucksäcke sind als 30 (Grössen S und M), 45 (M und L), 55 Liter (M und L)-Versionen erhältlich:

> WHITEOUT 30 M

> WHITEOUT 45 M

> WHITEOUT 55 M