Das Magazin Klettern testet in der aktuellen Ausgabe Daunen-Schlafsäcke. Mit von der Partie: Unser Ultralite 500.

Das Testergebnis:

Preisbewusste Grammjäger, die körperbetonte Schlafsäcke mögen, werden sich über den Ultralite von Exped freuen. Er bringt nur 770 Gramm auf die Waage, liefert aber dennoch eine starke Wärmeleistung. Seine weit zu öffnende Kapuze punktet mit angenehmem Sitz. Ausserdem garantieren die hochwertige Gänse-Daune (840+ cuin) und eine saubere Verarbeitung eine lange Lebensdauer. Nur der feine bis zum Knie reichende Reissverschluss verlangt eine sorgfältige Behandlung, was für viele andere Leichtmodelle auf dem Markt gilt. Die Grösse M ist für Personen bis knapp 180 cm aussreichend. Der Schnitt ist am Oberkörper recht eng, im Beinbereich normal. Exped bietet vom Ultralite drei weitere Grössen an (S, L & XL) an.

Fazit: Wer einen leistungsfähigen, körperbetont geschnittenen Leichtschlafsack sucht, der zudem kein Vermögen kostet, liegt beim Exped Ultralite richtig.

Quelle: Klettern