Das Hammock Suspension Kit hält zwar die 200 kg Belastungsgrenze wie angegeben, aber die Sicherheitsmarge ist nicht hoch genug. Bringe dieses darum dem Laden zurück oder schicke es ein! Dies gilt für die Lotnummern 5110 und 5130. Visuell ist diese Hammock Suspension Kit leicht zu identifizieren: das Gewebeband ist schwarz, jedoch die Schlitzschnur ist grau. Andere Versionen mit schwarzem Band/schwarzer Schlitzschnur sowie grauem Band/grauer Schlitzschnur sind nicht betroffen! Siehe Foto.

Tests haben gezeigt, dass die mehrfachen Nähte an dem Hammock Suspension Kit der Lot-Nummern 5110 und 5130 nicht sicher genug sind. Das Hammock Suspension Kit hält zwar die 200 kg Belastungsrenze wie angegeben, aber die Sicherheitsmarge ist nicht hoch genug. Die 6 Riegelnähte sollten stärker genäht sein. Das Hammock Suspension Kit ist entweder einzeln im Verkauf oder in der Travel Hammock Plus der obigen Lotnummern enthalten.

Visuell ist diese Hammock Suspension Kit leicht zu erkennen (siehe Foto): das Gewebeband ist schwarz, jedoch die Schlitzschnur ist grau. Andere Versionen mit schwarzem Band/schwarzer Schlitzschnur sowie grauem Band/grauer Schlitzschnur sind nicht betroffen!

Wenn du die Verpackung des Hammock Suspension Kit noch hast, steht die Lotnummer hinten auf der Verpackung, siehe Foto. Bei der Travel Hammock Plus ist die Lotnummer auf einem Stoff-Label aufgeführt, welches am oberen Rand des Packsacks eingenäht ist.

Darum bitten wir dich, dein Hammock Suspension Kit entweder deinem nächsten Händler abzugeben bzw. auszutauschen oder direkt an Exped in Zürich (Schweiz) oder Huntlosen (Deutschland) zuzusenden. Natürlich können wir dir auch direkt ein neues schicken. Schicke dazu ein email mit Adresse und einem Foto an info@exped.com.

 

Direkt-Rücksende-Adressen:

Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien:

Exped Service

Heidkämpe 6

26197 Huntlosen

 

Schweiz:

Exped AG

Hardstr. 81

8004 Zürich