"Wenn es so etwas wie das perfekte Zelt gibt, dann ist es das Exped Orion 2 UL" schreibt Alexandra Gutierrez vom Outdoor Magazin in Ausgabe 3/17

Gerade für Ski- und Snowboard-Touren ist bezüglich Komfort und Stabilität die Wahl des richtigen Rucksacks entscheidend. 

Stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen im Sport und im Alltag geht Thomas Oschwald immer wieder an seine Grenzen. Der ehemahlige Berufsfotograf nennt seine Expedition ein Mikro-Abenteuer, wohl weil er "nur" zwei Wochen unterwegs war: mit dem SUP Board 500 km von Tromsø ans Nordkap. Seine Bilder, Texte und ein wunderschönes Video ...

12/19/2016

"SCHLICHT UND DICHT: Ein top Kletterrucksack, in dem alles trocken bleibt." So das Fazit im Klettern-Magazin in Ausgabe 1/2017 ...

Auf den Spuren des Polarlichts paddelt Thomas Oschwald jetzt alleine und ohne Unterstützung mit dem SUP Board von Tromsø ans Nordkap. Eisige Kälte, lange Nächte und unbekannte Gewässer werden ihn 2-3 Wochen herausfordern, bis er an Weihnachten am Nordkap stehen wird. Da brauchts einiges an Leichtgewichtsausrüstung, welche Exped ihm gerne zur Verfügung stellt.

Der Serac 35 ist ein minimalistischer Alpin-Rucksack. welcher sich dank seiner Konstruktion, Robustheit, Wasserfestigkeit und geräumiger Fronttasche für Schaufelblatt, Skifelle auch hervorragend für Skitouren eignet. IchLiebeBerge-Testerin Sasa Aslan hat ihn gründlich unter die Lupe genommen und gleich zum "Liebling 2016" erklärt.

Das meint das Outdoor-Magazin: "Leichter Spezialist - 1.6 kg bringt der Thunder 70 auf die Waage - sehr wenig für einen 80-Liter-Rucksack, der sich mit bis zu 22 Kilo Beladung luftig und bequem trägt ..."

Kayak- und Kletterexpeditions-Team durchsteigt gewaltige, bislang unbekannte Wand in Südgrönland: Einem fünfköpfigen schweiz – französischem Team gelingt die erste Durchsteigung der 2000 Meter hohen Westwand des Apostels Tommelfinger in bemerkenswertem Stil. Fernab der Zivilisation erreichen die fünf Abenteurer aus eigener Kraft mit Kayaks den Berg. Mit dabei Silvan Schüpbach, Schweizer Kletter-Führer.

Das Exped-Team unterstützte Silvan mit Zelten, Rucksack, Schlafsack und Matten. Der Exeditions-Bericht ...

Pages