COVID-19 breitet sich nicht nur in der Schweiz immer weiter aus. Deshalb haben auch wir bei EXPED Sicherheitsmassnahmen zum Schutz von Mitarbeitenden und Kunden ergriffen. 

Obwohl es schwierig ist, diese für uns alle neue Situation einzuordnen, ist es uns wichtig sicherzustellen, dass wir unseren Teil zur Erhaltung der Gesundheit unserer Familien, unserer Umgebung und unserer selbst beitragen. Die meisten Mitarbeitenden arbeiten jetzt zu Hause. Wir sind nach wie vor per E-Mail, Telefon oder auf den Social Media-Kanälen erreichbar. Gleichwohl möchten wir darauf hinweisen, dass die rasch ändernden Massnahmen und Verschärfungen zur Eindämmung des Virus mögliche Einschränkungen mit sich bringen. Für allfällige Verzögerungen bitten wir um euer Verständnis.

Wir werden selbstverständlich Euch alle über unsere Massnahmen auf dem Laufenden halten. Zu diesem Zeitpunkt steht die Eindämmung des COVID-19 auch bei der EXPED an erster Stelle, um Menschenleben zu schützen und weitere noch viel schlimmere Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und Wirtschaft zu minimieren.

Trotz der schwierigen Zeit werden wir die Veröffentlichung von Inhalten in unseren Kanälen nicht vollständig einstellen. Denn es ist wichtig, sich die Freude an bestimmten Dingen nicht nehmen zu lassen und positiv in die Zukunft zu blicken. Es wird eine Zeit nach dem Virus geben. Wir freuen uns, dass die EXPED-Gemeinschaft täglich wächst, und wir sind sicher, dass wir uns dieser Herausforderung gemeinsam stellen können. Die freie Natur und das Draussensein bleibt ein wichtiger Teil unseres Lebens - besonders in Momenten wie diesen.

Wir wünschen euch allen nur das Beste und viel Gesundheit.

Dein EXPED-Team.