Unsere Produkte entstehen nicht auf dem Reissbrett. Der Praxisbezug ist unser sehr wichtig. Deshalb arbeiten wir eng mit Testern zusammen.

Gerne stellen wir euch diese hier vor.

Worldguiding

Raphael Richard und Stéphane Hottinger

 

Die Berge haben uns in den 90er Jahren zusammengebracht und sie sind es immer noch, welche uns heute miteinander verbinden. Die Leidenschaft für die Berge hat uns ermöglicht, unserem Traum(job) nachzugehen: dem Beruf des Bergführers.

Nachdem wir mehr als 10 Jahre in Verbier als Bergführer gearbeitet haben, entschlossen wir uns, den Weg in die Selbständigkeit zu wählen. Über unsere „worldguiding.ch“ Website bieten wir weltweit Reisen, aber auch heimische Skitourentage, Bergsteiger-Weekends, Alpinkurse sowie all das an, was mit einem Bergführer unternommen werden kann. Als professionelle Bergretter bieten wir auch Grund- und Fortgeschrittenenschulungen in den Bereichen Lawinensicherheit, Spaltenrettung, Personenbergung etc. an.

Es ist unser Ziel und Wunsch, so viel Zeit wie möglich in den Bergen mit unseren Kunden an den schönsten Orten zu verbringen und da zählt nur eines: "die Sicherheit!"

www.worldguiding.ch

 

Gilles Sierro

Beheimatet im Wallis, dem Herzen der Schweizer Alpen, ist Gilles heute als Bergführer, Skilehrer und Extrem-Skifahrer tätig.

Spezialisiert auf technisch anspruchsvolles und ausgesetztes Skifahren benötigt er gutes Equipment.

Die Partnerschaft mit Exped erlaubt es ihm, sich auf seine Passion Skifahren zu fokusieren, und nicht auf den Rucksack, er weiss, dieser ist perfekt für seine Abenteuer.

www.gillesleskieur.com

 

 

 

 

 

Survival Outdoor Schule

Christof Hagen

Ursprung unserer Arbeit ist das Interesse an steinzeitlichem Wissen und Können; Ziel ist, dieses für weite Kreise zugänglich zu machen und es weiter zu verbreiten. Wir unterhalten verschiedene Kontakte mit naturnah lebenden Menschen. Immer wieder integrieren wir über unsere Vorfahren neu Erlerntes in unsere Kurse.

www.gosos.com

 

Berg und Tal

Berg+Tal begleitet schon über 20 Jahre die Gäste auf die Berge und wieder zurück ins Tal. Was 1993 Als „One Man Show“ begann ist seit geraumer Zeit im Schweizer Markt ganz vorne mit dabei. Unser Geschäftsprinzip basiert auf der Leidenschaft für den Bergsport in allen Schattierungen und den Mut, auch unbekannte Wege im Geschäftsalltag zu begehen. Dies immer mit Respekt und Fairness gegenüber der Natur, unseren Mitarbeitern und Partnern. Wir Bergführer von Berg+Tal coachen, bilden aus, sichern, klettern, planen, fahren Ski und tragen dabei immer einen Rucksack von Exped. Die Grundwerte der Firma Exped sind auch unsere Werte. Wir leben unsere Begeisterung und dies in bester Qualität und mit Kontinuität.

www.bergundtal.ch

 

hasliberge.ch

www.hasliberge.ch

Das kleine und feine Bergführerangebot aus dem Haslital, Berner Oberland. 

 

Patrick felder

www.patrick-felder.ch

Der Zentralschweizer Bergführer Patrick Felder vertraut auf seinen Touren auf die Produkte von Exped, testet sie fleissig und gibt uns wertvolle Feedbacks.

 

 

 

 

 

bilder-botschaften

Norbert BlankNorbert Blank

Für seine Kunden und seine Leidenschaft, die Welt und ihre Menschen im Bild festzuhalten, ist er seit 15 Jahren in über 100 Ländern unterwegs.

www.bilder-botschaften.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WALTER STEINBERG und Sigi Fischer 

Sigi Fischer und Walter Steinberg

Abenteuer & Fotografie

Walter Steinberg, berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V. (GBV), arbeitet seit 2008 als freiberuflicher Reisejournalist, Fotograf und Filmemacher. Seine Reisegefährtin und Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, begleitet ihn dabei. Gemeinsam erkundet das Paar die wilde Welt, am liebsten im Norden: Nordskandinavien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder Alaska. Oft sind die beiden monatelang „by fair means“ unterwegs: zu Fuß, auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten, oder im Kanu. Steinberg: „Solche Touren machen nur dann Freude, wenn man sich auf seine Ausrüstung 100%ig verlassen kann, sei es ein sturmfestes Zelt, robuste, dichte Packsäcke, oder Schlafsack und Daunenmatte, die einen bei Minusgraden warm halten. Unsere EXPED-Ausrüstung empfehlen wir gern weiter.“

www.walter-steinberg.de