Tents

To top
Frage

Brauche ich einen Footprint und weshalb?

Answer

Der Footprint schützt den Boden des Innenzeltes vor Schäden durch den Untergrund wie spitzigen Steinen oder Dornen.

Frage

Wie stelle ich mein Zelt optimal auf? Windrichtung, Sonne?

Answer

Unsere 4-Saison-Zelte sind so konstruiert, dass sie optimal in den Wind bzw. Wetter aufgebaut werden können. Das heisst, dass die eine Seite des Aussenzeltes den Boden berührt, damit man im Innern gut vor Wind, Sand und Schnee geschützt ist. Gleichzeitig bleibt auf der gegenüberliegenden Seite ein Spalt offen, der dafür sorgt, dass immer genügend Frischluft vorhanden ist. So kann eine zu hohe Konzentration von Kohlenmonoxid wirkungsvoll verhindert werden.

Frage

Warum ist die Wassersäule beim Boden deutlich höher?

Answer

Die Wassersäule des Bodens muss höher sein, da durch das Stehen oder Knien auf dem Zeltboden ein grösserer Druck entsteht.

Frage

Warum hat ein Aussenzelt eine relativ "niedrige" Wassersäule im Vergleicht zu Regenbekleidung?

Answer

Weil es bei einem Aussenzelt nicht dieselbe hohe Wassersäle benötigt wie bei einer Membranjacke, da auf ein Aussenzelt kein Druck (wie z.B. von einem Rucksack) ausgeübt wird. Die Wasserdichtigkeit bei Aussenzelten kann mit einem Regenschirm verglichen werden, der durch die Spannung des Gewebes das Wasser abhält.

Frage

Was bedeutet der Wert Wassersäule in mm?

Answer

Die Wassersäule ist eine Angabe über die Wasserdichtigkeit von technischen Geweben.  Unter einen Messzylinder werden 10 cm² Stoff gespannt, und der Zylinder wird mit Wasser gefüllt. Der Grenzwert, bei dem das Wasser beginnt, sich tröpfchenweise durch das Material zu drücken, bezeichnet die Wassersäule

Frage

Was sind die Eigenschaften der Silikon Beschichtung?

Answer

Die Silikonbeschichtung ist aufwendiger als eine PU Beschichtung und wird meistens bei Polyamid (Nylon) Geweben aufgetragen. Die Silikonbeschichtung erhöht die Weiterreissfestigkeit und die UV-Stabilität des Zeltstoffes. Silikonbeschichtete Stoffe verhalten sich bei Nässe dynamisch, was zur Folge hat, dass das Zelt nachgespannt werden muss.

Diese Stoffe können nicht nahtbandverschweisst werden. Um die Naht trotzdem wasserdicht zu machen, werden baumwollummantelte Polyester-Fäden verwendet, die sich ausdehnen, wenn sie nass werden. Zusätzlich können diese Nähte mit einem speziellen Silikon-Nahtdichter nachbehandelt (SilNet) werden.

Frage

Was sind die Eigenschaften der PU Beschichtung?

Answer

Eine PU Beschichtung macht das Aussenzelt wasserdicht. PU bleibt auch bei Kälte flexibel und dehnt sich bei Nässe nicht aus. Bei PU beschichteten Aussenzelten lassen sich die Nähte nahtbandverschweissen, das macht die Naht vollkommen wasserdicht. Im Vergleich zu einer Silikonbeschichtung ist PU weniger UV resistent und kann mit der Zeit brüchig werden. Die PU Beschichtung ist ein wenig schwerer als Silikon. 

Pages