Photo: Saigon Children 

Exped steht seit 1983 für hochwertige, leistungsstarke und robuste Outdoor-Produkte. Um diese Qualität zu gewährleisten, braucht es nicht nur gut ausgebildete, sondern auch motivierte Mitarbeiter in unseren Partnerfabriken. Mit den meisten unserer Lieferanten und Fabriken arbeiten wir bereits seit über zehn Jahren zusammen. Diese Beständigkeit ist grundlegend für eine nachhaltige Entwicklung. Wir besuchen alle Fabriken regelmässig und pflegen einen intensiven und partnerschaftlichen Austausch auf Augenhöhe. Doch dieses Jahr ist alles anders.

Hast du einen Exped Rucksack? Dann ist die Möglichkeit gross, dass dieser in unserer Partnerfabrik in Vietnam hergestellt wurde. Die Menschen dort erleben leider gerade die schlimmste COVID-19-Welle seit Beginn der Pandemie. In normalen Jahren wären wir während dieser Zeit auf Besuch in unserer Fabrik, würden Muster für die kommende Saison besprechen, die laufende Produktion überprüfen, die Lieferungen organisieren und gemeinsam neue Ideen besprechen. 2021 ist das leider nicht möglich: Abriegelungen, Ausgangssperren, Fabrikschliessungen, Quarantäne und Isolierung sind für die Bevölkerung in Vietnam gerade Alltag. 

Wir möchten helfen!

Zumal auch unsere Partnerfabriken von den umfassenden Restriktionen betroffen sind, möchten der Bevölkerung in Vietnam helfen und einen kleinen Beitrag leisten. Die Hilfsorganisation Saigon Children's Charity CIO  wurde 1992 gegründet, um benachteiligten Kindern zu einer Ausbildung und einem besseren Start ins Leben zu verhelfen. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Kleinsten in Vietnam. Durch den Lockdown können sie weder die Schule besuchen, noch sich mit ihren Freunden treffen. Ausserdem leben viele von ihnen in Haushalten, die von den wirtschaftlichen Auswirkungen von Covid-19 betroffen sind. 

Darum hat Saigon Children die Aktion "Donate a Covid backpack" ins Leben gerufen. Wer helfen möchte, kann einen sogenannten "Covid Backpack" spenden. In jedem dieser Rucksäcke befinden sich Grundnahrungsmittel, um den Stress der Familien zu lindern, die sich keine Lebensmittel mehr leisten können, aber auch Bücher, Geschichten und Spiele, um die Entwicklung und das geistige Wohlbefinden der Kinder zu fördern. Mit einem Rucksack für 60 Dollar kann eine vierköpfige Familie einen Monat lang überleben. 

Verteile gemeinsam mit uns und Saigon Children "Covid-Rucksäcke" an Familien in den von Covid betroffenen Gebieten in Vietnam. Mit einem Rucksack für 60$ kann eine vierköpfige Familie einen Monat lang überleben. Exped spendet 100 dieser Rucksäcke. Liebe Exped-Community: Schaffen wir gemeinsam 200 oder sogar 300 Rucksäcke? Wir und natürlich die vielen bedürftigen Familien in Vietnam würden uns über deine Spende freuen! 

> HIER GEHT'S ZU UNSEREM FUNDRAISER!